Aquaristik-SBK

Get Adobe Flash player

Beitragsseiten

 

Als nächstes verkleben Sie die Sternkühlkörper mit dem Wärmeleitkleber auf die Rückseite der Aluschiene, achten Sie hierbei auf die Polung der High Power LED´s siehe Skizze.

Alu Profil für high power led

Alu Profil mit  high power led

montage der high power led

 

 

 

 

 

 

Nach dem Sie alles Verklebt haben lassen sie alle Teile aushärten.

Nun bewaffnen Sie sich mit Ihrem Lötkolben und Verbinden Sie die High Power LED´s miteinander in reihe d.h. der - Pol der ersten High Power LED wird mit dem + Pol der nächsten High Power LED verbunden (welche Kabelfarbe Sie hier verwenden ist egal) usw.

Zum Schluß Verbinden Sie den + Pol der ersten High Power LED mit einer ca 1 Meter langen (kann je nach Gegebenheiten auch länger sein) roten Litze und den - Pol der letzten High Power LED mit der schwarzen Litze.

Achtung : Achten Sie bitte auf die richtige Polung da sonst die LED-Leiste nicht funktioniert ! 

Anschluss an die Konstantstromquelle:

konstantstromquelle für high power ledLegen Sie die KSQ so vor sich das Sie die Beschriftung lesen können, die Linke Seite ist bei diesem KSQ mit PRI 220-240V~ beschriftet die Rechte Seite mit LED 3 W SEC. ( je nach Hersteller können die Anschlüsse auch vertauscht sein)

schließen Sie nun das rote Kabel welches von der ersten High Power LED kommt mit dem + Pol des KSQ´s an danach nehmen Sie das schwarze Kabel der letzten High Power LED und verbinden Dieses mit dem - Pol des KSQ.

 

Als letzten Schritt müssen Sie jetzt noch Die PRI Seite mit dem Netzkabel verbinden.

Überprüfen Sie jetzt bitte nochmals sämtliche Kabel und Lötstellen auf deren korrekte Polung ! 

Wenn Sie sich sicher Sind alles richtig verschaltet zu haben können Sie die LED-Leiste nun testen in dem Sie den Netzstecker in die Steckdose stecken.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben sollten jetzt alle High Power LED´s leuchten. Schauen Sie jedoch nicht direkt in das Licht da Die High Power LED´s extrem hell sind !!!

Aquarienabdeckung mit montierter high power led lichtleistezum Schluß müssen Sie noch ein Gehäuse bauen in das Sie die LED-Leiste einbauen Damit die High Power LED´s und das Alu vor Spritzwasser und Kondenswasser geschützt werden, hier ist Ihre Kreativität gefragt.

Auf dem Bild links habe ich einfach einen rechteckigen Kasten auf den Deckel geschraubt Diesen Dann mit Aquarien-Silicon abgedichtet und zum Schluss mit einer Plexiglas Scheibe abgedeckt.

 

 

 

Schlußwort:

Ich habe bewusst auf weitere Technische "Spielereien" verzichtet um Diese Bauanleitung einigermaßen überschaubar zu halten, es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten für den Betrieb der High Power LED´s wie z.B. durch Dimmbare KSQ´s bis hin zur Steuerung über einen Licht-Computer.

Wenn Sie mehr als fünf High Power LED´s betreiben wollen benötigen Sie ein Leistungsstärkeres KSQ in der Regel können Sie sich Bei Ihrem LED-Shop darüber beraten lassen welches KSQ für Ihren fall das richtige ist.

Ich habe Bewusst auf einen Schalter zum Einschalten der LED-Leiste Verzichtet da in den meisten fällen Diese über eine Zeitschaltuhr gesteuert wird, sollten Sie dennoch einen Schalter einbauen möchten müssen Sie Diesen in die Netzleitung einbauen.

In dieser Bauanleitung werden die High Power LED´s nur mit einem Drittel der maximal möglichen Leistung betrieben, das heißt das man die Licht Helligkeit noch verdoppeln könnte in dem man das 700 er KSQ durch ein 1500 er KSQ ersetzt, hierbei muss man jedoch beachten das die High Power LED´s dann sehr heiß werden und dem entsprechend durch größere Alu kühlflächen und ggf. durch Lüfter gekühlt werden müssen da sie sonst zerstört werden.

 

Sollten Sie fragen haben oder Fehler in dieser Anleitung feststellen können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen.   

 

Für die Richtigkeit der in dieser Bauanleitung enthaltenen Angaben kann ich trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen. Alle Informationen in dieser Bauanleitung erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. Ich schließe die Haftung für Schäden aus, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der Bauanleitung und der darin enthaltenen Informationen ergeben können. 

 

Bitte beachten sie mein Copyright. Diese Anleitung Darf weder komplett noch auszugsweise kopiert oder in irgendwelcher Art reproduziert werden! erlaubt ist es Diese Seite zu Verlinken.